Lisa Kratochwil, BSc

Seit meiner Kindheit verbringe ich sehr viel Zeit im Reitstall. Dort konnte ich immer wieder beobachten, welche unmittelbare Verwandlung mit den Menschen in der Hippotherapie passiert. Von da an war mir klar, dass ich Physio- und Hippotherapeutin werden möchte.
Erst während meines Studiums lernte ich die ganze Bandbreite der Physiotherapie kennen. Seit meinem Abschluss 2013 arbeite ich mit Patienten jeglichen Alters und unterschiedlichsten Diagnosen. Genau diese Abwechslung ist es, die ich an meiner Arbeit schätze. Zwei Jahre später habe ich mir auch den lange gehegten Traum, die Hippotherapieausbildung zu machen, erfüllt.
Neben meiner Arbeit verbringe ich viel Zeit mit meinen zwei Pferden und gebe am Prinzenhof Reit- und Voltigierunterricht. Seit 2016 biete ich gemeinsam mit Dr. Ilse Aumüller und Susanne Prinz ein pferdegestütztes Lerntraining (Abenteuer Lernen) an.

Meine Aus- und Fortbildungen:

  • 2013: Abschluss des Physiotherapiestudiums an der FH Campus Wien
    Thema meiner Bachelorarbeit: "Standfestigkeitsbeeinflussung durch das therapeutische Medium Pferd"

  • 2017: Spiralstabilisation
  • 2017: Faszientherapie
  • 2016: Hippotherapie
  • 2015: Manuelle Therapie: Mulligan Concept
  • 2015: Integrative Voltigier- & Reitpädagogik®
  • 2014: EREL Lern- und Legasthenietrainerin
  • 2008: Voltigierübungsleiterin